Nach einer wahren Geschichte über die tödlichste Scharfschützin des Zweiten Weltkriegs!

Red Sniper - Die Todesschützin

1941. Ljudmila Pawlitschenko ist noch Studentin, als die deutsche Wehrmacht unter dem Decknamen ,,Unternehmen Barbarossa" die Sowjetunion angreift. Bald schon steht die junge Frau mit der Waffe in der Hand an vorderster Front. Verehrt und gefürchtet als ,,Lady Death" steigt sie zur erfolgreichsten und kaltblütigsten Scharfschützin des Zweiten Weltkriegs auf: 309 Soldaten sterben durch ihre Kugeln. Ihr Mut und ihre Zielgenauigkeit machen Ljudmila über die Grenzen ihres Landes hinaus zu einer Legende und ihre herausragende Tapferkeit führt sie bis auf die politische Bühne des Weißen Hauses. Doch die Unmenschlichkeit des Krieges fordert auch bittere Opfer von Ljudmila und ihre Berühmtheit bringt sie in tödliche Gefahr...

Mit großem Budget spektakulär in Szene gesetzt, ist der auf wahren Ereignissen des Zweiten Weltkriegs beruhende RED SNIPER - DIE TODESSCHÜTZIN nicht nur ein aufwühlendes Stück Kriegsgeschichte, sondern auch bildgewaltiges Blockbuster-Kino um eine Frau, die den Ausgang der 'Schlacht um Sewastopol' entscheidend beeinflusste. Atemberaubende Actionsequenzen sowie einer der imposantesten Fliegerangriffe seit PEARL HARBOR packen den Zuschauer ebenso wie der bedrückende Kriegsalltag in den Engen der kalten Gräben Russlands. Julija Peressild geht so brillant in ihrer Rolle als schicksalsgetriebene Scharfschützin auf, dass sie beim Internationalen Filmfestival in Peking völlig verdient den Preis für die beste Hauptdarstellerin entgegennahm. Ein überlebensgroßes Monumentalwerk von beeindruckender Wucht auf Augenhöhe mit AMERICAN SNIPER oder ENEMY AT THE GATES.


Filmdaten

Originaltitel:
Bitva za Sevastopol
Genre:
Action
Land:
RUS/UKR
Jahr:
2015
Regie:
Sergey Mokritskiy
Darsteller:
Yuliya Peresild, Evgeniy Tsyganov, Joan Blackham, Anatoliy Kot, Oleg Vasilkov, Nikita Tarasov
Drehbuch:
Maksim Budarin, Maksim Dankevich
Produktion:
Ulyna Saveleva, Mila Rozanova, Egor Olesov, Natalya Mokritskaya
Kamera:
Yuriy Korol
Musik:
Evgueni Galperine

Details

Laufzeit:
ca. 118 Minuten
Bildformat:
2,35:1/16:9
Ton:
Deutsch DD 5.1, Russisch/Englisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch
Weitere Angaben:
Code 2, DVD-9
Verpackung:
Softbox, clear
Altersfreigabe:
ab 16 Jahren
EAN:
4042564164497
Bestell-Nr.:
6416449
Im Verleih ab:
18.03.2016
Im Handel ab:
18.03.2016

Extras

Making of
Behind the Scenes
Deutscher Trailer
Originaltrailer

Details

Laufzeit:
ca. 123 Minuten
Bildformat:
2,35:1 / 1080p23,98
Ton:
Deutsch DTS-HD MA 5.1 Russisch/Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Weitere Angaben:
Code B, BD-50
Verpackung:
Limited Blu-ray FuturePak
Altersfreigabe:
ab 16 Jahren
EAN:
4042564164503
Bestell-Nr.:
6416450
Im Verleih ab:
18.03.2016
Im Handel ab:
18.03.2016

Extras

Making of
Behind the Scenes
Deutscher Trailer
Originaltrailer

Details

Laufzeit:
ca. 123 Minuten
Bildformat:
2,35:1 / 1080p23,98
Ton:
Deutsch DTS-HD MA 5.1 Russisch/Englisch DTS-HD MA 5.1
Untertitel:
Deutsch
Weitere Angaben:
Code B, BD-50
Verpackung:
Limited Blu-ray FuturePak
Altersfreigabe:
ab 16 Jahren
EAN:
4042564165166
Bestell-Nr.:
6416516
Im Verleih ab:
18.03.2016
Im Handel ab:
18.03.2016

Extras

Making of
Behind the Scenes
Deutscher Trailer
Originaltrailer

Pressestimmen / Facts


IMDb-Wertung: 7,2

Effektgeladenes Kriegsepos mit 10 Mio. $ Budget!

Nach der Lebensgeschichte der Scharfschützin Pawlitschenko.
Yuliya Peresild erhielt beim Filmfestival in Peking den Preis für die beste Hauptdarstellerin.

Kino-Blockbuster in Russland. Platz 1 der Kinocharts!