Tell Me How I Die

Das Angebot ist zu verlockend: Schnell verdientes Geld, ein paar entspannte Tage in einer luxuriösen Klinik - was soll schon passieren? Als Gegenleistung für die großzügige Entlohnung sollen Anna, Den und die anderen Teilnehmer einer Medikamentenstudie am Halloran Institute die Nebenwirkungen eines neuropsychologischen Wundermittels in Kauf nehmen, und die haben es in sich: Heimgesucht von erschreckend realen Halluzinationen müssen die Probanden erkennen, dass die angeblichen Tagträume in Wirklichkeit ein Blick in ihre Zukunft sind. Was als mysteriöse Gabe der Vorhersehung beginnt, wird jedoch bald zu einer entsetzlichen Horrorvision, als sich herausstellt, dass in Kürze einer nach dem anderen eines blutigen Todes sterben wird. Auf der Flucht vor einem gesichtslosen Mörder könnte jeder von ihnen der nächste sein, und während draußen ein wütender Schneesturm tobt, wird das einsame Institut für Anna und ihre Freunde zu einer grausamen Todesfalle.

In seinem einfallsreichen Horrorthriller TELL ME HOW I DIE vermischt Regisseur D.J. Viola die kreative Gewalt von FINAL DESTINATION mit dem ungemütlichen Irrsinn von THE SHINING und erschafft so einen atmosphärischen Horrortrip, der den Zuschauer bis zur letzten Sekunde mitfiebern lässt. Sein blutiger Hochglanzschocker besticht nicht nur durch seine herausragende Kameraarbeit und die geschickt platzierten Schockeffekte, sondern hat mit Virgina Gardner (PROJECT ALMANAC), Nathan Kress (STORMHUNTERS) und YouTube-Sensation Ryan Higa als mauligem Sidekick Scratch eine neue Generation junger Genre-Stars am Start, die den nächtlichen Schrecken in den düsteren Katakomben des Instituts ein nur allzu glaubwürdiges Gesicht verleiht. Rasante Horror-Unterhaltung für Fans mit starken Nerven!

Filmdaten

Originaltitel:
Tell Me How I Die
Genre:
Horror/Thriller
Land:
USA
Jahr:
2016
Regie:
D.J. Viola
Darsteller:
William Mapother, Ryan Higa, Nathan Kress, Virginia Gardner, Kirby Bliss Blanton
Drehbuch:
James Hibberd, Rob Warren Thomas, D.J. Viola
Produktion:
Scott Benson, Derek Goldberg, Scott Prisand, Kenny Solomon
Kamera:
David McGrory
Musik:
José Villalobos


Details

Laufzeit:
ca. 103 Minuten
Bildformat:
2,40:1 / 16:9
Ton:
Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1
Untertitel:
Deutsch
Weitere Angaben:
Code 2, DVD-9
Verpackung:
Softbox, clear
Altersfreigabe:
Freigegeben ab 16 Jahren
EAN:
4042564176766
Bestell-Nr.:
6417676
Im Verleih ab:
02.06.2017
Im Handel ab:
30.06.2017

Details

Laufzeit:
ca. 107 Minuten
Bildformat:
2,40:1 / 1080p24
Ton:
Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel:
Deutsch
Weitere Angaben:
Code B, BD-25
Verpackung:
Softbox, black
Altersfreigabe:
Freigegeben ab 16 Jahren
EAN:
4042564176773
Bestell-Nr.:
6417677
Im Verleih ab:
02.06.2017
Im Handel ab:
30.06.2017

Pressestimmen / Facts


,,Verheißungsvoller Psycho-Thriller!" actionfreunde.de

,,Ein ungewöhnlicher Mix aus FINAL DESTINATION und HALLOWEEN!" Filmchecker

Mit Youtube-Star Ryan "nigahiga" Higa (20 Mio. YT-Abonennten)

Mit William Mapother (I, Origins, American Horror Story, Lost)