Mit dem Aufruf des Videos erklären
Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube
übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung
gelesen haben.

Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Shed of the Dead (uncut)
Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um... mehr
Produktinformationen "Shed of the Dead (uncut)"
Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömmste nicht in Frieden seine Fantasyminiaturen bemalen, ohne dass ihm seine Nachbarn in der spießigen Kleingartenkolonie aufs Dach steigen, weil das komplett verwilderte Grundstück nicht ins harmonische Bild passt. Angesichts des drohenden Rauswurfs eskaliert ein Streit mit dem besonders eifrigen Kleingartenverwalter und resultiert, zu Trevors Entsetzen, im unsanften Ableben des Streithammels. Beim darauf folgenden Versuch der Entsorgung und nicht ganz ohne die Schuld seines versehentlich nekromantische Sprüche rezitierenden besten Kumpels Graham erheben sich die Toten aus den angrenzenden Beeten und bescheren London eine waschechte Zombie-Apokalypse, die den beiden Nerds eine schwere Entscheidung abverlangt: Sollen sie die Beine in die Hand nehmen oder kämpfen sie sich mit schwerem Gartengerät nach Hause durch, wo Trevors mies gelaunte Ehefrau Bobbi und ihre beste Freundin, die Sahneschnitte Harriet, auf sie warten? So oder so - es wird Blut fließen. Reichlich Blut...

Regisseur Drew Cullingham (UMBRAGE) kreuzt in seiner abgefahrenen Zombie-Komödie moderne Klassiker á la SHAUN OF THE DEAD mit der unbekümmerten Millenium-Attitüde der WALKING DEAD-Generation und lädt Genrefavoriten wie Kane Hodder (FREITAG DER 13.), Bill Moseley (THE DEVIL'S REJECTS) und Michael Berryman (THE HILLS HAVE EYES) zu einer Splatter-Sause ein, die einem gleichzeitig die Luft aus dem Zwerchfell und die Farbe aus dem Gesicht treibt. Ein Höllenspaß in bester und schwärzester britischer Tradition!

Pressestimmen / Facts:

UNCUT!

SHAUN OF THE DEAD trifft auf WALKING DEAD!

Mit Genregrößen wie Kane Hodder, Michael Berryman, Bill Moseley, Emily Booth, uvm.!

Herrliche Splatter-Sause, die einem die Luft aus dem Zwerchfell treibt!

Ein Höllenspaß in bester und schwärzester britischer Tradition!

Urkomisch! (Screamhorrormag.com)

Ähnlich wie 'Shaun of the Dead' nimmt der Film auf eine intelligente und liebevolle Weise den Zombie-Horrorfilm auf's Korn! (Screamhorrormag.com)

Ein Zombedy-Geek-Fest! (Morbidlybeautiful.com)

Pressebetreuung Kino und Home Entertainment:
Crowdpleaser Medien GbR
Tirzah Sträßle
E-Mail: crowdpleaser.medien@gmail.com
Tel: +49 (0) 176 / 29995523

Filminfos:
Originaltitel: Shed of the Dead
Produktionsland: Großbritannien 2 2019
Regie: Drew Cullingham
Darsteller: Bill Moseley, Michael Berryman, Kane Hodder, Spencer Brown, Brian Blessed, Emily Booth

FSK: Keine Jugendfreigabe

Sprache / Ton: Deutsch HD-DTS MA 5.1, Englisch HD-DTS MA 5.1
Bildformat: 2.39:1 (1080p)
Untertitel: Deutsch
Laufzeit: 86 Minuten

Bonusmaterial:
Behind The Scenes, B-Roll, Bildgalerie, Originaltrailer, deutscher Trailer
Anzahl Discs: 1
Genre: Horror

Erscheinungsdatum: 31.05.2019

Format: Blu-ray
Genre: Horror, Spielfilm
Verpackung: Softbox
FSK: Keine Jugendfreigabe
Label: Meteor Film GmbH